Marco Neeser

1992 - 1998 Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich,
Abschluss mit dem Prädikat magna cum laude.
   
1998 - 2001 Auditorat in einer Zürcher Anwaltskanzlei mit medien- und urheberrechtlicher 
Ausrichtung.
   
2001 Zulassung als Rechtsanwalt.
   
2001 - 2003   Rechtsanwalt bei FSDZ Rechtsanwälte, Zürich.
   
2003 Aufenthalt in New York, wissenschaftliche Untersuchung im Bereich
Urheber-/Lizenzvertragsrecht.
   
2004 - 2008 Partner bei FSDZ Rechtsanwälte, Zürich.
   
2008 Kanzleineugründung in Zürich. 
Formierung des Netzwerks IP-INTELLIGENCE, Zürich, Zug, New York, Berlin.


Rechtsanwalt Marco Neeser verfügt aufgrund seiner langjährigen Berufspraxis 
und Tätigkeit als Musiker und Musikproduzent (eigenes Musiklabel und Verlag, 
mehrere internationale CD-Veröffentlichungen, musikalische Leitung am Schauspielhaus 
Zürich, Filmmusik) über grosse Erfahrung in Bereich der Unterhaltungs- und Medienbranche 
(Musik- und Filmindustrie, elektronische Medien, neue Technologien und Geschäftsmodelle, 
E-Commerce, Werbung, Vertragsrecht, Verlagswesen usw.). 
Darüber hinaus hat er an der Universität Zürich mit seiner rechtsvergleichenden 
Dissertation zum Thema der Künstlerverträge in der Musikindustrie den Doktortitel 
erworben (Prädikat magna cum laude). 
Marco Neeser ist Mitglied des Zürcher- und Schweizerischen Anwaltsverbands 
sowie Mitglied des Schweizer Forums für Kommunikationsrecht.